// you’re reading...

Allgemein

Facebook Developer Garage Hamburg 2008 Recap

Auch ich wollte die erste Facebook Developer Garage in Deutschland nicht verpassen. So bin ich also auch nach Hamburg gereist und habe am Vorabend gemühtlich zusammen mit Jojo die Vorfreude steigen lassen.

Am Morgen gings dann recht chaotisch und mit Verspätung ins Tagesprogramm. Erschreckend fand ich zum einen die Zusammensetzung des Teilnehmerfeldes, als auch die meisten sehr marketinglastigen Vorträge. Natürlich habe ich nicht 100% Developer erwartet, aber selbst in den Gesprächen am Rande gings eigentlich nie um Development-Themen.

Trotzdem habe auch ich eine interessante Anregungen von der Garage mitgenommen. Einige Bilder gibts hier und hier zu sehen. Die nächste Garage findet dann in Berlin statt und so leicht lasse ich mich bestimmt nicht abschrecken.

Mal sehen was aus dem angekündigten Facebook Developer Contest wird. Hierauf bin ich eigentlich fast am meisten gespannt.

PS: Abends gabs natürlich auch eine Party im Neid Club auf der Reeperbahn. Waren einige nette Gespräche dabei.

PPS: Über die anschließende Runde in kleiner Gruppe wird aber hier nix verraten ;-)

Discussion

One comment for “Facebook Developer Garage Hamburg 2008 Recap”

  1. [...] restlichen Vorträge empfand ich ähnlich wie Thomas als zu marketinglastig. Vielfach hatte man den Eindruck, dass zwar Entwickler die [...]

    Posted by Erstes Treffen der deutschen Facebook-Schrauber « Kassenzone - Commerce, Mobile, Technologie | Mai 26, 2008, 01:15

Post a comment